A STEP BEYOND

Testorganismen – Bakterien, Schimmel, Hefe

 

Die Testorganismen wurden nach folgenden Kriterien gewählt: alle Bakterien kommen in der natürlichen Umgebung vor und sind keine Krankheitserreger im eigentlichen Sinne. Genus Bacillus umfasst herkömmliche, auf dem Luftweg übertragene Bakterien, welche als Sporen bezeichnete hochtolerante Zellformen produzieren können. Micrococcus wird häufig in Luftproben gefunden, da dieses Bakterium zum Schutz gegen die Sonneneinstrahlung Pigmente produziert. Escherichia tritt häufig in feuchter Umgebung und im menschlichen Grimmdarm auf. Das Bakterium dient daher als Indikator für Fäkalienverschmutzung. Bei den untersuchten Pilzen handelte es sich u.a. um Penicillium und Saccharomyces, ersterer wegen seines weltweiten Vorkommens und seiner aktiven Sporenbildung, letzterer als eine der international anerkannten Hefearten für Testzwecke.

 

escherichia_coli

Test organism Type of organism Strain code1 Nutrient agar2 Incubation (d)
Bacillus subtilis Gram-positive, aerobic, sporulating, rod-shaped bacterium E-97009T TYGA 2
Escherichia coli Gram-negative, facultatively anaerobic, rod-shaped bacterium ATCC 25922 TYGA 1
Micrococcus luteus Gram-positive, aerobic, pigmented, cocci-shaped bacterium E-93442T TYGA 4
Penicillium chrysogenum A common mould D-88381 MEA 5
Saccharomyces cerevisiae A common yeast B-62001 MEA 2

1 Strain codes of culture collection by ATCC (E.coli) or by VTT (other organisms)
2 TYGA = Tryptone Yeast Extract Glucose Agar, MEA = Malt Extract Agar